Randomness and Cats

Hinter dem Namen „Randomness and Cats“ versteckt sich eine Konstanzer Tätowiererin, die über die letzten Jahre ihr Hobby zum Beruf gemacht hat.

Was 2015 mit kleinen Experimenten an der eigenen Haut und Freunden begann, entwickelte sich über die Jahre zu einer grossen Leidenschaft.

Wer mit den frühen Werken von Mau (wie Randamness and Cats genannt wird) geschmückt ist, mag sich noch gut an das improvisierte Studio im WG Zimmer der Künstlerin erinnern.
Über die Jahre mauserte sich dieses Provisorium zu einem professionellen Umfeld.
Seit November 2020 arbeitet Sie in Ihrem eigenen Studio in der Konstanzerstrasse in Kreuzlingen.

Besonderheit: Hier wird sich für jeden Kunden Zeit genommen. Es gibt keine Laufkundschaft sondern immer eine private 1 zu 1 Sitzung. Gestochen wird, was man sich Wünscht und nicht, worauf die Künstlerin besteht.
Seien es noch lose Ideen, die durch Mau künstlerisch umgesetzt werden, Ideen aus dem Falshbook der Künstlerin oder auch eigene Zeichnungen der KundInnen. Jegliche Wünsche sind gerne gesehen und werden mit Liebe und Freude zum Tätowieren umgesetzt.

Am Ende soll der Mensch und der Prozess des Erschaffens einer auf ewig haltenden Erinnerung im Mittelpunkt stehen.

 

Werke bei Treepiece